Europart Kontaflon85 Spray Gleitmittel Kontakt-Chemie 200ml

Europart Kontaflon85 Spray Gleitmittel Kontakt-Chemie 200ml
17,03 € *
Inhalt: 0.2 Liter (85,15 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig, Lieferzeit ca. 2 - 5 Werktage

  • 4016417005015


Spray Gleitmittel Kontakt-Chemie Kontaflon85 200ml fettfreies Gleit- und Trennmittel auf... mehr
Produktinformationen "Europart Kontaflon85 Spray Gleitmittel Kontakt-Chemie 200ml"

Spray Gleitmittel Kontakt-Chemie Kontaflon85 200ml fettfreies Gleit- und Trennmittel auf Basis PTFE (Teflon) wird von der Firma Europart angeboten. CRC Kontakt-Chemie 80009 Kontaflon 85 Dauernd temperaturbeständig bis +260° C. KONTAFLON 85 ist das fettfreie Gleit- und Antihaftmittel auf PTFE-Basis. Es bildet sich ein sauberer, dünner Gleit- und Trennfilm, der wasserabstoßend wirkt, Schmutz nicht anzieht und bis 260 °C temperaturbelastbar ist. KONTAFLON 85 wird als Gleitmittel für Kunststoff und Kabel, als Trockenschmierstoff für Laufwerke oder als universelles Antihaftmittel eingesetzt.

Weitere Informationen:

  • Artikelnummer: 10007847
  • Infonummer: 812045
  • Marke: Europart
  • Ursprungsland: Belgien

Merkmale:

  • Inhalt: 200 ml Sprühdose

    Mögliche Aufdrucke:

    Kontakt-Chemie Kontaflon 85

    Maße und Details:

    • Merkmale: fettfreies Gleit- und Trennmittel auf Basis PTFE (Teflon)
    • Gewicht: 0.202 Kg
    • Höhe: keine Angabe vorhanden

    Hinweise und Gefahrenmerkmale:

    • c) GHS 02 Gefahr: Flamme (Bsp. Entzündbare Flüssigkeiten)
    • keine Angabe vorhanden
    • GHS02 Gefahr

    Hinweise und Gefahrenmerkmale:

    • c) GHS 07 Gefahr: Ausrufezeichen (Bsp. Akute Toxizität, Kat.4, Hautreizend, Kat.2)
    • keine Angabe vorhanden
    • GHS07 Gefahr

    Hinweise und Gefahrenmerkmale:

    • H222 Physikalische Gefahr
    • Extrem entzündbares Aerosol.
    • H222

    Hinweise und Gefahrenmerkmale:

    • H229 Physikalische Gefahr
    • Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten.
    • H229

    Hinweise und Gefahrenmerkmale:

    • H315 Gesundheitsgefahr
    • Verursacht Hautreizungen.
    • H315

    Hinweise und Gefahrenmerkmale:

    • H319 Gesundheitsgefahr
    • Verursacht schwere Augenreizung.
    • H319

    Hinweise und Gefahrenmerkmale:

    • H336 Gesundheitsgefahr
    • Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
    • H336

    Hinweise und Gefahrenmerkmale:

    • H412 Umweltgefahr
    • Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
    • H412

    Hinweise und Gefahrenmerkmale:

    • P102 Allgemeines
    • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
    • P102

    Hinweise und Gefahrenmerkmale:

    • P210 Prävention
    • Von Hitze / Funken / offener Flamme / heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen.
    • P210

    Hinweise und Gefahrenmerkmale:

    • P211 Prävention
    • Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.
    • P211

    Hinweise und Gefahrenmerkmale:

    • P251 Prävention
    • Behälter steht unter Druck: Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach der Verwendung.
    • P251

    Hinweise und Gefahrenmerkmale:

    • P261 Prävention
    • Einatmen von Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden.
    • P261

    Hinweise und Gefahrenmerkmale:

    • P271 Prävention
    • Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
    • P271

    Hinweise und Gefahrenmerkmale:

    • P410+P412 Aufbewahrung
    • Vor Sonnenbestrahlung schützen und nicht Temperaturen von mehr als 50 °C aussetzen.
    • P410+P412

    Hinweise und Gefahrenmerkmale:

    • P501-2 Entsorgung
    • Inhalt / Behälter an genehmigte Sondermüllsammelstelle zuführen.
    • P501

    Transportbestimmungen:

    • keine Angabe vorhanden
    • 02. Jan

    Transportbestimmungen:

    • Klasse 2: Gase. Darunter fallen:
    • Verdichtete Gase.
    • Unter Druck verflüssigte Gase.
    • Tiefkalt verflüssigte Gase.
    • Unter Druck gelöste Gase.
    • Druckgaspackungen (Spraydosen) und Gefäße klein mit Gas (Gaskartuschen, Gaspatronen).
    • Andere Gegenstände, die Gas unter Druck enthalten.
    • Nicht unter Druck stehende Gase, besonderen Vorschriften unterliegen (z.B. Gasproben).
    • Leere, ungereinigte Verpackungen. Beispiele: Acetylen, Sauerstoff, Stickstoff, Kohlensäure. (Quelle: www.feuerwehr-lehre.de)
    • 2

    Transportbestimmungen:

    • Druckgaspackungen
    • 1950

    Weitere Hinweise:

    Download des Freilauf Flyers (Acrobat Reader wird benötigt)

  • Weiterführende Links zu "Europart Kontaflon85 Spray Gleitmittel Kontakt-Chemie 200ml"
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Europart Kontaflon85 Spray Gleitmittel Kontakt-Chemie 200ml"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.